FC Einheit Bad Berka e.V.

1.Männer : Spielbericht Freundschaftsspiele

FC Einheit Bad Berka   SG Traktor Teichel
FC Einheit Bad Berka 5 : 0 SG Traktor Teichel
(4 : 0)
1.Männer   ::   Freundschaftsspiele   ::   16.02.2020 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Oliver Lange, 2x Martin Menger

Assists

2x Paul Menger, Julian Barth, Martin Menger

Zuschauer

60

Torfolge

1:0 (23.min) - Oliver Lange (Martin Menger)
2:0 (29.min) - Martin Menger (Paul Menger)
3:0 (35.min) - Oliver Lange (Paul Menger)
4:0 (41.min) - Martin Menger
5:0 (89.min) - Oliver Lange (Julian Barth)

Bei heftigem Gegenwind den Gegner ausgespielt

Die erste Männermannschaft des FC Einheit Bad Berka kann mit breiter Brust in die Rückrunde der Kreisoberliga starten. Im letzten Vorbereitungsspiel gegen den Landesklassevertreter SG Traktor Teichel gab es einen deutlichen 5:0 (4:0)-Erfolg. Besonders in der erste Hälfte, als die Kurstädter gegen den heftigen Wind anlaufen mussten, spielte die Mannschaft von Trainer Jan Hanke Katz und Maus mit den Gästen, die ersatzgeschwächt antreten waren. Aber auch bei den Kurstädtern waren nicht alle an Bord.

Die Führung der Kurstädter leitet Paul Menger ein. Er schickt seinen Bruder Martin, der auf Höhe der virtuellen Abseitslinie lauert, auf die Reise. Im Fünf-Meter-Raum legt er uneigennützig noch quer auf den mitgelaufenen Oliver Lange, der mühelos zur 1:0-Führung einkickt (23.). Sechs Minuten gibt es quasi ein Kopie dieses Angriffs. Paul legt Martin Menger das Leder in den Lauf. Diesmal täuscht der Flügelflitzer des FC Einheit einen Querpass auf Oliver Lange an, legt sich den Ball aber selber auf den rechten Fuß und trifft zum 2:0. 

Beim 3:0 werden die Gäste, die mit ihrer Abwehrkette bis zur Mittellinie aufgerückt sind, ausgekontert. Olivier Lange erläuft aus der eigenen Hälfte kommend einen Ball auf der linken Seite. Im Strafraum legt er quer auf Paul Menger, der selbst abschließen könnte, aber dann doch noch einmal zurückspielt und Oliver Lange den Treffer gönnt (35.).

Kurz vor der Halbzeit spielte die Einheit-Offensive mit der Abwehr von Traktor Teichel gar Katz und Maus. Nahezu unbedrängt spielen sich Felix Billeb, Oliver Lange, Paul Menger und Martin Menger im Gäste-Strafraum den Ball hin und her. Schließlich schiebt Martin Menger das Leder aus zwei Metern zum 4:0 über die Linie (41.). Frustriert gehen die Gäste in die Kabinen.

Nach dem Wechsel und mit dem Wind im Rücken lassen es die Kurstädter etwas langsamer angehen. Die Gegenwehr von Traktor Teichel wird größer und die Gäste sind häufiger als noch im Durchgang eins in der Hälfte der Bad Berkaer. Echte Torchancen ergeben sich für die Teichel nicht, weil auch alle Bad Berkaer Spieler nahezu jeden Abschluss verhindern.

Erst in der Schlussphase kommen die Bad Berkaer zu neuerlichen Chancen. So trifft Oliver Lange (69.) den Pfosten. Zehn Minuten später bedient Kevin Sobeck den Einheit-Stürmer. Diesmal scheitert Oliver Lange an Schlussmann Anton Heller. Die Kurstädter können dann noch einmal in der 89. Minute jubeln. Nach einem Konter über Links trifft Paul Menger den Pfosten. Der Nachschuss von Julian Barth wird dann noch geblockt, ehe Oliver Lange seinen dritten Treffer an diesem Sonntag markiert.

 

 


Quelle: nb