FC Einheit Bad Berka e.V.

A-Junioren : Spielbericht Kreispokal, VF

SG FSV Zottelstedt   FC Einheit Bad Berka
SG FSV Zottelstedt 8 : 3 FC Einheit Bad Berka
(5 : 1)
A-Junioren   ::   Kreispokal   ::   VF   ::   02.11.2019 (10:30 Uhr)

In Unterzahl begonnen - in Überzahl beendet

Die A-Junioren des FC Einheit Bad Berka sind aus dem Kreispokal ausgeschieden. Im Viertelfinale unterlagen sie beim FSV Ilmtal Zottelstedt mit 3:8 (1:5). 

Nach zwei kurzzeitigen Absagen am Vormittag mussten die Kurstädter in doppelter Unterzahl auflaufen. Dennoch gingen sie nach einem perfekten Konter und einem Pass in die Schnittstelle der Zottelstedter Abwehr nach drei Minuten durch Tim Hasenbalg. Leider hielt die Freude über die Führung nicht lange an. Leon Kutzner (5.) und Florian Menzel (6.) drehten nach leichtfertigen Abwehrfehlern schnell das Spiel. Einen Fernschuss von Richard Fix verlängert danach Nils Naperkowski unhaltbar ins eigene Tor (11.). Danach fingen sich die Bad Berkaer. Allerdings führen zwei weitere Fehler in der Defensive zu weiteren Treffern durch Jonathan Körbs und Alexander Zosel zum 5:1-Halbzeitstand für Zottelstedt.

Ein Freistoß von Richard Fix, der aus gut 25 Metern den Ball via Innenpfosten in die Maschen zirkel (50.) und ein weiterer Treffer von Alexander Zosel (58.) bringen die Hausherren mit 7:1 in Führung. 

Die Zottelstedter, die keinen Ersatzmann auf der Bank haben, nehmen danach einen eigenen Spieler vom Platz. Nach einer völlig unnötigen Sense an der linken Strafraumgrenze wird der Zottelstedter Torhüter Florian Sander mit Rot vom Platz gestellt. Ein Feldspieler geht ins Tor (64.). 

Die Bad Berkaer haben jetzt noch die kleine Hoffnung auf ein Wunder. Das wird größer, als mit Alfshan Gholami ein weiterer Spieler nach Gelb-Rot (73.) das Feld verlassen muss, und Bad Berka kurz danach der zweite Treffer gelingt. Jetzt waren nur noch acht Zottelstedter auf dem Platz. Hätte ein weiterer Spieler den Platz verlassen müssen, hätte das Spiel abgebrochen und Zugunsten von Bad Berka gewertet werden müssen. 

Die Kurstädter werfen danach alles nach vorne, kommen aber zu selten zum Abschluss. Nach einem Konter wird ein Zottelstedter im Bad Berkaer Strafraum gefoult. Den Elfmeter von Kapitän Richard Fix kann Torhüter Simon Block aber parieren. 

Mitten in die Offensive der Kurstädter gelingt Florian Menzel das 8:2 für Zottelstedt (85.). Mit einem Fernschuss in den Winkel kann Bad Berkas Kapitän Luca Schönfeld noch für Ergebniskorrektur sorgen (90.+2). 


Quelle: nb