FC Einheit Bad Berka e.V.

B-Junioren : Spielbericht Kreisliga, 5.ST

SG Bad Berka   VfB Oberweimar II
SG Bad Berka 4 : 1 VfB Oberweimar II
(3 : 1)
B-Junioren   ::   Kreisliga   ::   5.ST   ::   10.09.2017 (10:30 Uhr)

Solide Leistung bringt zweiten Saisonsieg

Unsere B-Junioren feierten gegen die bisher noch punktlosen Jungs aus Oberweimar ihren zweiten Sieg der Saison. Nach einer starken ersten Hälfte brachten die Kurstädter den Torevorsprung über die zweiten 40 Minuten ins Ziel.

Durch einen Blitzstart ist die Elf von Marco Naperkowski in Führung gegangen. Julius schickte Ferdi Askoy, welcher bereits in der ersten Spielminute zum 1:0 traf. In der Folgezeit war es ein Anrennen auf das Gästetor. Nach acht Minuten setzte Willi einen Schuss an den Querbalken. Allerdings hatte sein Versuch nicht gezählt, da er knapp im Abseits stand. Später war es erneut Ferdi, der am nächsten Tor beteiligt war. Im Duell mit dem herauslaufenden Keeper scheiterte er noch; den abprallenden konnte Tim Hasenbalg unter Kontrolle bringen und dieser stocherte den Ball schließlich über die Torlinie. Seinen Doppelpack schnürte Tim kurz darauf. Nach einem langen Ball von Einheit-Kapitän Luca Schönfeld, überlupfte er den Torwart. Auch nachfolgend waren die Gastgeber die bessere Mannschaft. In Minute 30 traf Julius leider nur den Außenpfosten. Weitere Abschlüsse von Neo, Timm und Hans verfehlten nur knapp ihr Ziel. Das Halbzeitergebnis komplettierten allerdings die Oberweimarer. Die Abwehrreihe verschätzte sich mit einem Kopfball, welcher zu Jason Groth gelangte. Mit Übersicht schoss er die Kugel am heraneilenden Einheit-Torwart Simon vorbei – 3:1.

Für die Entscheidung sorgte Julius Wandner, welcher nach dem Seitenwechsel zum 4:1 netzte. Während Durchgang zwei ließen es unsere Jungs sonst etwas ruhiger angehen. Die Kurstädter kamen zu weniger Torchancen und schenkten den Gästen mehr Räume. Für ein weiteres Tor waren die Oberweimarer jedoch nicht mehr gut. Sehenswerte Situationen dann wieder erst ab der 70. Minute. Die Schussversuche von Luca und Pascal zu unplatziert. Eine Ecke von Julius und der anschließende Kopfball von Willi auch zu ungenau. Wenige Momente danach ertönte der Schlusspfiff und der zweite Sieg war in trockenen Tüchern.


Quelle: alex

Fotos vom Spiel


Zurück