FC Einheit Bad Berka e.V.

Wiese wechselt zum FC Einheit!

Jan Schumann, 16.04.2013

Wiese wechselt zum FC Einheit!

Gerüchte kursieren schon seit Wochen, nun ist es amtlich: Der bei der TSG Hoffenheim ausgemusterte Bundesliga-Keeper Tim Wiese hat beim Kreisligisten FC Einheit Bad Berka einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
Die Kurstädter reagieren damit auf die anhaltende Kritik an mangelnden Neuverpflichtungen sowie den Ausfall der Stammkeeper Sebastian Held und Jan Schumann. Held ist nach einer überfälligen Knie-Op sportinvalide. Schumann laboriert an einer komplizierten Fraktur am rechten Zeigefinger und fällt bis Saisonende aus. Nachwuchs-Talent Alexander Schmitt kann aufgrund von Abitur-Stress nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen. Wiese sollen auch Angebote aus dem Ausland vorliegen, begründet seine Entscheidung aber mit der sportlichen Perspektive:  "Bad Berka bietet mir hervorragende Bedingungen im Kosmetik- und Sonnenstudio-Bereich. Ich will mich wieder für Jogi empfehlen und mit der Einheit in die Champions-League", so der ehemalige Nationaltorhüter gegenüber Bad Berka TV.  Den Transfer-Coup möglich gemacht hat der Kontakt zum neunen Bad Berkaer Sportdirektor Silvio Kayser, der schon seit Jahren sämtliche Versicherungsangelegenheiten des Ex-Hoffenheimers betreut.
Besonders die örtlichen Friseurmeister bejubelten den Star, der heute Vormittag mit Blumen und Sekt von Vorstandsvize Naperkowski und Schatzmeister Silbermann empfangen wurde. Auch Einheit-Coach Enrico Nauber freut sich auf den Neuzugang: "Tim ist vom Kopf her unserer Konkurenz um HAARLÄNGEN voraus", so Nauber.
Bereits im Heimspiel am kommenden Samstag gegen den TSV Magdala soll der 31-jährige im Stadion Hinter dem Forst auflaufen.  Die Partie ist bereits restlos ausverkauft.

April, April!


Zurück