FC Einheit Bad Berka e.V.

Dorni's Pub gewinnt Neunmeter-Krimi um Städteturnier-Trophäe

Jan Schumann, 10.06.2019

Dorni's Pub gewinnt Neunmeter-Krimi um Städteturnier-Trophäe

HIER GIBTS ALLE FOTOS!!! 
Was für ein Fußball-Tag hinterm Forst!

400 Zuschauer, 42 Duelle, 16 Teams, 7 Stunden Kicken und eine ausgiebige Bier-Dusche für Dorni's Pub. Grund: Das Team hat nach der bitteren Final-Pleite im Vorjahr das traditionelle Städteturnier 2019 am Pfingstsonntag gewonnen. Ein echter Kraftakt, denn die Truppe um Bad Berkas Kreisoberliga-Kapitän Julian Creuzburg lieferte sich im Endspiel gegen die Tippkickers um den 70-fachen Bundesliga-Oldie Faruk Hujdurovic (49/Energie Cottbus) und Sohn ein hitziges Duell, das erst 9:8 am Neunmeterpunkt entschieden werden konnte. In der regulären Spielzeit gelang beiden kein Tor.

Dritter wurde das Team "Mein Favorit" vor den Rindfleischern. Der zweifache Gewinner "Röder Böden" (2017/2018) schied diesmal im Viertelfinale aus. Überraschung des Tages waren das Team der Stadtverwaltung und die Geilen Schnecken, die beide erstmals die K.O.-Runde erreichen konnte.

Aber auch die anderen Firmen-Mannschaften - locker gemischt aus Kindern, Jugendlichen, Frauen und Männern -  kämpften bei sonnigen 25 Grad über sieben Stunden lang auf zwei Kleinfeldern um jeden Meter. Der FC Einheit Bad Berka bedankt sich vor allem bei den rund 30 ehrenamtlichen und fleißigen Helfern, Schiedsrichtern, Barkeeperinnen, Kuchen-Bäckern, Hüpfburg-Aufpassern, Pulled-Pork-Brutzlern, Kinder-Schminkern, Spendern, Bratwurst-Grillern und Aufräumern, die den Mix aus Familien-Fest und traditionellem Städteturnier zu einem einzigartigen Spektakel werden ließen. Dank gilt auch den Sponsoren aus der Stadt, die für die Riesen-Tombola mit 500 Preisen (u.a. oroginal-signierte Bundesliga-Trikots und Restaurant-Gutscheine) für großen Andrang gesorgt haben.  Den Pokal für den 1. Platz spendierte dieses Jahr aus Anlass der 900-Jahr-Feierlichkeiten in Bad Berka 2019 der Bürgermeister.
Erkenntnis des Tages: Hüpfburg abbauen kann selbst gestandenen Männern mehr Spaß machen als Hüpfburg hüpfen.

Abends gings dann noch zur Aftershow-Party auf der historischen Tribüne, wo Stadionsprecher Matthias Finholdt die Schale überreicht bekam. Grund: Er gewann das Vereinstippspiel (63 Teilnehmer) vor Rechtswart Norbert Block und Kreisoberliga-Kapitän Julian Creuzburg.

Vormerken: Im Jahr 2020 steigt das Turnier am 27.Juni. Ein perfekter Termin, denn da sind Pfingsten, Saison-Spiele und Brunnenfest komplett durch  und es sind auch noch keine Ferien. Dafür Europameisterschaft-Achtelfinale fürs Public Viewing auf der Tribüne.

Platzierungen 2019:

1.Dornis Pub
2. Tippkickers (Tippspiel-Mixteam)
3. Mein Favorit (Daniel Schulthais & Co.)
4. Rindfleischer
5. Partysan
6. Stadtverwaltung
7. Röder Böden
8. Geile Schnecken (E-Junioren)
9. Udo's Eleven (Keppler Heizung)
10. Alte Herren
11. Zentralklinik
12. Smugglers (Special Guests / Pub aus Weimar)
13. Azad Grill
14. Ravegarten (Stanschuss, Radmarkt Schäler, Bäckerei Riethmüller=
15. FC Lieber am Pool (Mädchen-Mannschaft)
16. Pistenstürmer


Quelle:Jan Schumann