FC Einheit Bad Berka e.V.

Mehrere Frauen- und Mädchenturniere in Bad Berka

Norbert Block, 13.11.2017

Mehrere Frauen- und Mädchenturniere in Bad Berka

Eine von drei Vorrunden der Thüringer Hallenmeisterschaften der Frauen wird in Bad Berka ausgetragen. Am 20. Januar (14 bis 18 Uhr) treffen hier der SV 1911 Dingelstädt, SV Germania Ilmenau, 1. FFV Erfurt II, VfL 28 Elrich, SV Löbichau und der TSV Magdala aufeinander-

Am gleichen Tag und Ort, aber schon von 10 bis 13 Uhr finden eine Vorrunde von den C-Juniorinnen statt. Neben Bad Berka sind der FF USV Jena II, die SpG SG Moorental, der 1. FFV Erfurt und die SG Weimarer FFC dabei. Die Endrunde ist dann am Sonntag, 28. Januar, von 14 bis 18 Uhr ebenfalls in Bad Berka.

Auch eine Vorrundengruppe der D-Juniorinnen spielt am Sonntag, 14. Januar, in Bad Berka. Neben unserem Team sind die SpG SG Moorental, der FFC Gera, der ASV Erfurt, die SG VfB Oberweimar und der 1. FFC Saalfeld dabei.

Die Endrunde der E-Juniorinnen steht schon fest. Hier treffen am Sonntag, 28. Januar, in der Sporthalle des Marie-Curie-Gymnasiums der FC Einheit Bad Berka, der FF USV Jena, der VfB Oberweimar I, der VfB Oberweimar II, der FSV Silvester Bad Salzungen, die SG Moorental und der 1. FFV Erfurt aufeinander.

Etwas weniger Teams neben an der Endrunde der F-Juniorinnen teil. Am Sonntag, 25. Februar (9 bis 11 Uhr) treffen ebenfalls im Marie-Curie-Gymnasium der FC Einheit Bad Berka, der ASV Erfurt, der VfB Oberweimar, der 1. FFC Saalfeld und der FC Einheit Bad Berka II aufeinander.

In Bad Berka wird am 25. Februar (12 bis 14 Uhr) auch die Ü35-Hallenmeisterschaften der Frauen ausgetragen. Die teilnehmenden Teams stehen noch nicht fest.

 


Zurück