FC Einheit Bad Berka e.V.

ü35-Frauen sind Vize-Hallenlandesmeister in Thüringen

Jeannine Rothe, 26.02.2018

ü35-Frauen sind Vize-Hallenlandesmeister in Thüringen

Vergangenen Sonntag waren wir Gastgeber der diesjährigen TFV Hallenmeisterschaft für ü35 Frauen.

Mit uns hatten die Teams vom Dauersieger FF USV Jena, Fischbacher SV und des FSV Eintracht Eisenach gemeldet und waren auch alle pünktlich angereist. Gespielt wurde im Modus Jeder-gegen-Jedenund damit sich für alle Mannschaften die Anreise lohnte, wurde eine Doppelrunde gespielt. Und es sei vorweg genommen, der Dauersieger und hohe Favorit aus Jena hatte arge Probleme im Turnier und wankte, aber wurde letztendlich auch dieses Jahr wieder TFV-Hallenmeister. Unsere Frauen zeigten ein starkes Turnier und wurden am Ende Vize-Hallenlandesmeister. Wäre nach der Hinrunde Schluss gewesen, hätte ein 6m-Schiessen über den Landesmeistertitel entscheiden müssen, denn da lagen die Mannschaften des FF USV Jena und des FC Einheit Bad Berka Punkt- und Torgleich (je 7 Punkte und 4:1 Tore) zusammen auf Rang eins. Aber leider schwanden in der Rückrunde etwas die Kräfte und so musste man sich im zweiten Spiel gegen den FF USV Jena unglücklich mit 0:1 geschlagen geben, trotz einiger guter Chancen.

Am Ende wurden wir noch mit den Auszeichnungen der besten Torfrau und der erfolgreichsten Torschützin des Turniers geehrt. Elke Pabst-Kóré wurde beste Torfrau und Silke Köttig Torschützenkönigin mit 4 erzielten Treffern. Klasse Leistung Mädels!!!

 

für unseren FC Einheit aktiv waren:

Elke Pabst-Kóré, Karin Herrmann, Katalin Kóré (1), Silke Köttig (4), Claudia Müller (1), Diana "Usch" Leimbach (1) und Fabiola Schneevoigt

 

Ergebnisse:

FC Einheit Bad Berka

gegen FF USV Jena 0:0, 0:1

gegen Fischbacher SV 2:1, 2:3

gegen FSV Eintracht Eisenach 2:0, 1:0

 

Endstand:

1. FF USV Jena, 14 Punkte, 10:1 Tore

2. FC Einheit Bad Berka, 10 Punkte, 7:5 Tore

3. Fischbacher SV, 9 Punkte, 8:11 Tore

4. FSV Eintracht Eisenach, 1 Punkt, 0:6 Tore


Zurück