FC Einheit Bad Berka e.V.

Die ersten Neuzugänge stehen fest

Norbert Block, 01.06.2018

Die ersten Neuzugänge stehen fest

Der FC Einheit Bad Berka kann die ersten Neuzugänge für die Saison 2018/2019 verkünden: Mit Beginn der neuen Spielzeit werden Tim-Lucas Sonnet, Tim Valentin Knappe und Karl Bräunlich die Schiedsrichtergilde verstärken. Damit stellt der FC Einheit Bad Berka insgesamt sechs Unparteiische, die vom KFA Thüringen für Spiele offiziell angesetzt werden können. Dazu zählen auch Alex Schindler, Christoph Rang und Kai Stodollik.

Tim-Lucas Sonnet ist bereits seit Kindertagen Mitglied des FC Einheit Bad Berka. Als Schiedsrichter war der 18-Jährige aber nach seiner erfolgreichen Ausbildung für die SpVgg. Kranichfeld gemeldet. Gemeinsam mit ihm hatte auch Tim Valentin Knappe den Schiedsrichterschein erworben. Der 23-jährige, der zum Trainerstab der A-Junioren gehört, pfiff ebenfalls für die Kranichfelder. Mit dem 16-Jährigen Karl Bräunlich konnte der FC Einheit Bad Berka einen weiteren aufstrebenden Unparteiischen an sich binden.

Schiedsrichter müssen einen Vereinswechsel bereits zum 31. Dezember eines jeweiligen Jahres ankündigen. Offiziell für den neuen Verein pfeifen sie aber erst mit dem Beginn der neuen Spielzeit.


Quelle:nb


Zurück