FC Einheit Bad Berka e.V.

Nach einem Jahr ist wieder Schluss

Norbert Block, 27.06.2019

Nach einem Jahr ist wieder Schluss

Drei Spieler, die zu Saisonbeginn zum FC Einheit Bad Berka gekommen sind, wechseln erneut. Erik Locke und Tim Liebender kehren zum FSV Grün-Weiß Blankenhain zurück und verstärken dort voraussichtlich den Kader der zweiten Mannschaft. Rene Engert, der ebenfalls von den Lindenstädtern kam, zieht es zum FV Blau-Weiß Niederzimmern.

Erik Locke (Foto) bestritt 17 Spiele für die 2. Männermannschaft, davon stand er 14 Mal in der Startelf. Mit 1192 Minuten hat er die fünfmeiste Pflichtspielzeit innerhalb dieses Teams gehabt. Tim Liebender konnte dagegen nur in zwei Freundschaftspielen in der Saisonvorbereitung zum Einsatz kommen. Danach stand er verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Rene Engert hatte als einziger der drei Spieler einen Kurz-Einsatz in der 1. Männermannschaft. In der zweiten Mannschaft kam er zu zehn Pflichtspieleinsätzen mit einer Gesamtspielzeit von 486 Minuten.

Alle drei Spieler hatten zuvor schon in der A-Junioren-Spielgemeinschaft für Bad Berka gespielt.


Quelle:nb