FC Einheit Bad Berka e.V.

Mit „letztem“ Aufgebot

Frank Unrein, 04.03.2018

Mit „letztem“ Aufgebot

Im Nachholspiel gegen Lok Arnstadt musste die F1, aus gesundheitlichen und privaten Gründen, auf einige Stammkräfte verzichten. Trotzdem fanden sich am Sonntagvormittag 8 gesunde Spieler und starteten das neue Jahr die Mission Meisterschaft. Zu Beginn des Spiels merkte man die neu formierte Verteidigung. Wir standen zu weit weg von den Gegenspielern und kamen nicht in die Zweikämpfe. Somit hatte Lok Arnstadt auch die erste große Chance, doch der Pfosten half uns. Mit der Zeit fanden wir immer besser ins Spiel, verteidigten gut und kombinierten uns klug durch das Mittelfeld. Mit einer verdienten 2:0-Führung (Max und Tyson) ging es in die Pause.
Im 2. Durchgang dann nur noch Spiel auf ein Tor. Man merkte den Spielern die Lust auf Fußball spielen an. Es wurde sich viel bewegt, es wurden Doppelpässe gespielt, es wurde kommuniziert, es wurden Dreiecke geschaffen. Dementsprechend erspielten wir uns viele Chancen und gewannen am Ende, durch weitere Tore von Tyson, Max und 2 x Elias hochverdient mit 6:0. Für Elias, unseren Jüngsten und noch G-Junioren-Spieler, waren es die ersten Tore im F-Junioren-Bereich. Glückwunsch Elias!!!!!!! Aber auch die anderen zeigten sich stark. Unser heutiger Kapitän Fiete gewann genauso wie Timi wichtige Zweikämpfe. Consti koordinierte von hinten geschickt die Abwehr und leitete immer wieder Angriffe ein und mit Max, Niklas und Tyson hatten wir heute unser magisches Dreieck.

Glückwunsch Jungs zu dieser ganz tollen Leistung!!!!! Nächsten Sonntag wartet dann Blankenhain auf uns. Dann hoffen wir, dass alle Spieler wieder an Bord sein werden.

„It's Derby time“

Henning Gerstenhauer


Quelle:dr.frank.u


Zurück