FC Einheit Bad Berka e.V.

Co-Trainer Marcel Radecker verlässt FC Einheit

Norbert Block, 04.06.2019

Co-Trainer Marcel Radecker verlässt FC Einheit

Bei der ersten Männermannschaft des FC Einheit Bad Berka wird das gesamte Trainerteam gewechselt: Neben Trainer Hans-Jürgen Gehre wird auch sein Assistent Marcel Radecker den Verein verlassen. "Obelix" wird sich einer neuen Herausforderung stellen und Cheftrainer beim Isserodaer SV. Damit wird es ein Wiedersehen mit ihm in der 1. Kreisklasse, Staffel Mitte geben, wenn sein künftiges Team auf die Reserve des FC Einheit treffen wird. Auch darüber hinaus will er im Kontakt mit Spielern und Verein bleiben. 

Insgesamt sechs Jahre war er als Co-Trainer der 1. Männermannschaft in Bad Berka tätig - zunächst an der Seite seines Bruders Mario Radecker, danach zusammen mit Hans-Jürgen Gehre. Seine größten sportlichen Erfolge feierte er bei den beiden letzten Kreishallenmeisterschaften. Hier hat er als Chefcoach auf der Bank die Bad Berkaer zwei Mal in Folge zum Kreismeistertitel geführt. Zudem gelang ihm mit der Mannschaft in der Saison 2016/17 der Aufstieg in die Kreisoberliga, wo sich das Team in den beiden Folgesaisons jeweils im oberen Drittel etablieren konnte.

Der Verein dankt Marcel Radecker für erfolgreiche Jahre und wünscht ihm bei seiner neuen Herausforderung alles Gute - nur die Punkte in den Spielen gegen Bad Berka bleiben in  der Kurstadt.


Quelle:nb